Aasgeier bis Zwiebelfisch

Ein Gänsemarsch mehrdeutiger Tiernamen

Hermann Josef Roth

9,90 

Dem Erfindungsreichtum unserer Sprache verdanken wir unter anderem Wörter, die aus zwei Begriffen zusammengesetzt sind. Im Bereich der Zoologie finden wir eine Fülle von bildhaften Kombinationen, die zwei bis mehrere Deutungen solcher Wörter erlauben und in verschiedene bis unerwartete Wissensgebiete führen.

Jeder kennt das Eselsohr. Es ist am Kopf des Esels oder in einem Buch zu finden. Bücherwurm und Ohrwurm, Affenzahn, Froschbiss, Hasenfuß, Laufkatze und Aktenhund – eine Vielfalt origineller Begriffe regt zu lustigen oder ernsthaften Betrachtungen an. Manchmal existiert nur eine einzige unerwartete tierische Wortbedeutung und gelegentlich kann auch ein einzelner Name unterschiedliche Bedeutungen haben: Affe, Bulle, Kater, Star.

In diesem Buch werden über 350 tierische Begriffe in alphabetischer Reihung einzeln kommentiert. Eine Vollständigkeit wird wohl nicht erreicht, ist auch nicht beabsichtigt, doch sind die im Nachwort aufgelisteten verschiedenen Vergleiche sehr informativ.

Zusätzliche Information

Seiten

124

Verarbeitung

Kartoniert

ISBN

978-3-942409-79-7

Stimmen zum Buch

„Tierisches von A bis Z, doppel- und mehrdeutig, ein lehrreiches Lesevergnügen!“
Frau Prof. Dr. Ursula Obst, Karlsruhe

„Der Autor dokumentiert erneut, dass er zu den Verfechtern des Kulturguts Deutsche Sprache zu zählen ist.
Der Text ist ebenso informativ und interessant wie ergötzlich und amüsant.“
Dr. Peter M. Ehrle, Direktor der Badischen Landesbibliothek a.D.

Kostenloser Versand

deutschlandweit, ab 20 € Warenwert

Einfaches Bezahlen

nach Erhalt der Bücher auf Rechnung

Ihre Fragen

senden Sie bitte an info@ifb-verlag.de

Ein Autor im Gespräch: Kurt Gawlitta

Ein Autor im Gespräch: Kurt Gawlitta

Interview mit Kurt Gawlitta zu „Auf der Suche“ Herr Gawlitta, im IFB Verlag Deutsche Sprache ist nun Ihr Romam „Auf der Suche“ erschienen. Erzählen Sie doch einmal in Ihren eigenen Worten, worum es in diesem Buch geht. Die frisch gebackene Abiturientin Julia rechnet...

IFB Verlag auf der Leipziger Buchmesse

IFB Verlag auf der Leipziger Buchmesse

Bald ist es wieder soweit: Leipzig ruft zur Buchmesse! Sie können uns vom 21. bis 24. März 2024 in Halle 4 an Stand A 201 besuchen! Die Leipziger Buchmesse verbindet Leser, Autoren, Verlag und Medien auf der ganzen Welt. Dieses Jahr sind die Niederlande und Flandern...

Buchvorstellung: Salz und Eisen

Buchvorstellung: Salz und Eisen

Der IFB Verlag Deutsche Sprache hat dieses Jahr ein ganz besonderes Buch herausgebracht. Der Roman „Salz & Eisen“ ist eine Erzählung über den heute vergessenen Bürgerkrieg im Frühjahr 1920 an der Ruhr. Er ist ein Epos über Sieg und Verrat, über Liebe und Tod und...

@ifb_verlag_paderborn

Folgen Sie uns auf Instagram

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Geschäft