Aasgeier bis Zwiebelfisch

Ein Gänsemarsch mehrdeutiger Tiernamen

Hermann Josef Roth

9,90 

Dem Erfindungsreichtum unserer Sprache verdanken wir unter anderem Wörter, die aus zwei Begriffen zusammengesetzt sind. Im Bereich der Zoologie finden wir eine Fülle von bildhaften Kombinationen, die zwei bis mehrere Deutungen solcher Wörter erlauben und in verschiedene bis unerwartete Wissensgebiete führen.

Jeder kennt das Eselsohr. Es ist am Kopf des Esels oder in einem Buch zu finden. Bücherwurm und Ohrwurm, Affenzahn, Froschbiss, Hasenfuß, Laufkatze und Aktenhund – eine Vielfalt origineller Begriffe regt zu lustigen oder ernsthaften Betrachtungen an. Manchmal existiert nur eine einzige unerwartete tierische Wortbedeutung und gelegentlich kann auch ein einzelner Name unterschiedliche Bedeutungen haben: Affe, Bulle, Kater, Star.

In diesem Buch werden über 350 tierische Begriffe in alphabetischer Reihung einzeln kommentiert. Eine Vollständigkeit wird wohl nicht erreicht, ist auch nicht beabsichtigt, doch sind die im Nachwort aufgelisteten verschiedenen Vergleiche sehr informativ.

Zusätzliche Information

Seiten

124

Verarbeitung

Kartoniert

ISBN

978-3-942409-79-7

Stimmen zum Buch

„Tierisches von A bis Z, doppel- und mehrdeutig, ein lehrreiches Lesevergnügen!“
Frau Prof. Dr. Ursula Obst, Karlsruhe

„Der Autor dokumentiert erneut, dass er zu den Verfechtern des Kulturguts Deutsche Sprache zu zählen ist.
Der Text ist ebenso informativ und interessant wie ergötzlich und amüsant.“
Dr. Peter M. Ehrle, Direktor der Badischen Landesbibliothek a.D.

Kostenloser Versand

deutschlandweit, ab 20 € Warenwert

Einfaches Bezahlen

nach Erhalt der Bücher auf Rechnung

Ihre Fragen

senden Sie bitte an info@ifb-verlag.de

IFB-Buch in Afghanistan

IFB-Buch in Afghanistan

Das Lehrbuch der deutschen Grammatik für Afghanen „Deutsche Sprache leicht gemacht‟ von Dr. Akram Malakzay ist mittlerweile auch in gedruckter Form in Afghanistan erschienen. Die Grammatik wird im Auftrag des afghanischen Bildungsministeriums als Lehrbuch an mehrere...

Reiner Pogarell (1951-2022)

Reiner Pogarell (1951-2022)

Mit großer Trauer und Anteilnahme geben wir bekannt, dass unser lieber Chef, Gründer und Geschäftsführer des IFB Verlags Deutsche Sprache, Dr. Reiner Pogarell, am 23.10.2022 verstorben ist. Sein Tod macht uns tief betroffen. Seit der Gründung des IFB Verlags Deutsche...

Ein Autor im Gespräch: Wolfgang Häring

Ein Autor im Gespräch: Wolfgang Häring

Interview mit Wolfgang Häring zu „Blütenlese“ Herr Häring, Ihr zweites Buch ist nun im IFB Verlag Deutsche Sprache erschienen. Es trägt den schönen Titel „Blütenlese“. Welche „Blüten“ haben Sie hier „aufgelesen“ und vor allem für wen? Es war weniger ein mutiges als...

@ifb_verlag_paderborn

Folgen Sie uns auf Instagram

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Geschäft