Brich Dir die Zunge und nicht das Herz

SprechSpaß durch SprechSport

Die Zugenbrecher des schnellsten deutschen Sprechers

 

Georg Winter

mit Grafiken von Walter vom Hove

19,00 

Dr. Georg Winter, Hamburger Unternehmer, promovierter Jurist und Vater von vier Kindern, litt als Schüler unter einem Sprachfehler. Er lispelte stark. Mit gezieltem Sprachtraining ging er dagegen vor und entdeckte dabei seine Lust am Wortspiel sowie sein Schnellsprechtalent.

Georg Winter entwickelte eine rasante Zungenfertigkeit, die er bei „Wetten, dass..?“ einem staunenden Millionenpublikum vorstellte. Schnellfeuergewehrgleich kamen ihm die komplizierten Lautfolgen selbst verfasster Zungenbrecher über die Lippen und machten ihn zum gefeierten Wettkönig bei Thomas Gottschalk.

Auch als Unternehmer plädiert Winter für klare und deutliche Sprache. Für die Erfindung und Verbreitung umweltbewusster Managementsysteme wurde er 1995 mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. 1998 gründete er in Hamburg „Das Haus der Zukunft“, ein internationales Modellprojekt für nachhaltiges Wirtschaften.

Zusätzliche Information

Seiten

418

Verarbeitung

Gebunden, Schutzumschlag

ISBN

978-3-942409-59-9

Kostenloser Versand

deutschlandweit, ab 20 € Warenwert

Einfaches Bezahlen

nach Erhalt der Bücher auf Rechnung

Ihre Fragen

senden Sie bitte an info@ifb-verlag.de

IFB-Buch in Afghanistan

IFB-Buch in Afghanistan

Das Lehrbuch der deutschen Grammatik für Afghanen „Deutsche Sprache leicht gemacht‟ von Dr. Akram Malakzay ist mittlerweile auch in gedruckter Form in Afghanistan erschienen. Die Grammatik wird im Auftrag des afghanischen Bildungsministeriums als Lehrbuch an mehrere...

Reiner Pogarell (1951-2022)

Reiner Pogarell (1951-2022)

Mit großer Trauer und Anteilnahme geben wir bekannt, dass unser lieber Chef, Gründer und Geschäftsführer des IFB Verlags Deutsche Sprache, Dr. Reiner Pogarell, am 23.10.2022 verstorben ist. Sein Tod macht uns tief betroffen. Seit der Gründung des IFB Verlags Deutsche...

Ein Autor im Gespräch: Wolfgang Häring

Ein Autor im Gespräch: Wolfgang Häring

Interview mit Wolfgang Häring zu „Blütenlese“ Herr Häring, Ihr zweites Buch ist nun im IFB Verlag Deutsche Sprache erschienen. Es trägt den schönen Titel „Blütenlese“. Welche „Blüten“ haben Sie hier „aufgelesen“ und vor allem für wen? Es war weniger ein mutiges als...

@ifb_verlag_paderborn

Folgen Sie uns auf Instagram

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Geschäft