Nehmen Sie Kontakt auf:

Wir haben ab dem 23. Juni bis zum 11. Juli Betriebsferien. Alle in diesem Zeitraum getätigten Bestellungen werden ab dem 12. Juli umgehend bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Im Land der Dealer und Denker

Deutsch zwischen Kulturgut und Flatrate

 

Gunther Grabowski

14,50 

Nicht vorrätig

Der Titel beschreibt nur in persiflierender Weise die große Spannweite unserer Sprachgemeinschaft, die sich zwischen den beiden Pfeilern „Dealer“ und „Denker“ bzw. „Kulturgut“ und „Flatrate“ behelfsweise festmachen lässt.

Natürlich handelt es sich bei dem Titel um eine Anspielung auf den stehenden Begriff Deutschland, das Land der Dichter und Denker.

Dabei waren unsere Dichter und Denker wohl zu keiner Zeit typische Vertreter des Volkes und Deutschland beileibe nicht der einzige Nährboden für Dichtung und Geistesgröße.

Zusätzliche Information

Seiten

167

Verarbeitung

Kartoniert

ISBN

978-3-942409-68-1

Kostenloser Versand

deutschlandweit, ab 20 € Warenwert

Einfaches Bezahlen

nach Erhalt der Bücher auf Rechnung

Ihre Fragen

senden Sie bitte an info@ifb-verlag.de

Ein Autor im Gespräch: Max Haberich

Ein Autor im Gespräch: Max Haberich

Interview mit Max Haberich zu „Gendern? Nein, danke!“ Herr Haberich, in einigen Tagen erscheint im IFB Verlag Deutsche Sprache Ihr Buch „Gendern? Nein, danke!“. Worum geht es in Ihrem Buch? Können Sie dies einmal in ihren eigenen Worten beschreiben? Der Sinn des...

Umfangreiche Neuerscheinung: Große Lerngrammatik Pastunisch/Paschto

Umfangreiche Neuerscheinung: Große Lerngrammatik Pastunisch/Paschto

Paschtunisch (persisch افغانی, Eigenbezeichnung پښتو Paschtu oder Paschto) ist eine Sprache in Afghanistan und Pakistan, die von rund 60 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen wird. Im Fach Deutsch als Fremdsprache herrscht ein großer Mangel an Lehrbüchern,...

@ifb_verlag_paderborn

Folgen Sie uns auf Instagram

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Geschäft