Sternstunden

Große Texte deutscher Sprache

Herausgegeben von Josef Kraus und Walter Krämer

24,90 

Dieses Buch präsentiert sachkundig erläuterte Dokumente aus über tausend Jahren dieser Sprachgeschichte, belletristische, aber auch Sachtexte, die den überwältigenden Gestaltungs- und Formenreichtum der deutschen Sprache sichtbar machen. Sie zeugen besonders klar von ihrer Zeit, haben die Literatur, die Wissenschaft, vielleicht sogar die Welt bewegt oder haben es ihrer Schönheit und Eleganz zuliebe verdient, statt in der literarischen Abstellkammer wieder im Rampenlicht zu stehen. Hinter jedem Dokument, jedem Gedicht, jedem Theaterstück, jedem vorgestellten Roman stehen zehn weitere Dokumente, Gedichte, Dramen und Romane, die mit gleichem Recht hätten vorgestellt werden können.

Also auf und los!

Zusätzliche Information

Verarbeitung

Gebunden, Schutzumschlag

ISBN

978-3-942409-74-2

Stimmen zum Buch

„Ein Buch voller Appetithäppchen.“
Landshuter Zeitung

„Insgesamt 95 Texte aus anderthalb Jahrtausenden zeigen, wie die Sprache Kultur gestaltet.“
Echo online

Eine starke Einheit von Kultur und Sprache.“
Die Tagespost

„Wieder hat Walter Krämer eine faszinierende Sammlung großer Texte in deutscher Sprache herausgegeben. Vom Wessobrunner Gebet von 790 bis zur Dankrede von Norbert Lammert präsentiert er zusammen mit Josef Kraus ein reiches Panorama, das den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in einem sprachlichen Zaubergarten gefangen hält.“
Wunstorfer Stadtanzeiger

„Ein wahrer Himmel tut sich auf. (…) Faszinierend ist es, ja gerade-zu spannend, die Entwicklung der deutschen Sprache zu verfolgen.“
Fuldaer Zeitung

Kostenloser Versand

deutschlandweit, ab 20 € Warenwert

Einfaches Bezahlen

nach Erhalt der Bücher auf Rechnung

Ihre Fragen

senden Sie bitte an info@ifb-verlag.de

Ein Autor im Gespräch: Kurt Gawlitta

Ein Autor im Gespräch: Kurt Gawlitta

Interview mit Kurt Gawlitta zu „Auf der Suche“ Herr Gawlitta, im IFB Verlag Deutsche Sprache ist nun Ihr Romam „Auf der Suche“ erschienen. Erzählen Sie doch einmal in Ihren eigenen Worten, worum es in diesem Buch geht. Die frisch gebackene Abiturientin Julia rechnet...

IFB Verlag auf der Leipziger Buchmesse

IFB Verlag auf der Leipziger Buchmesse

Bald ist es wieder soweit: Leipzig ruft zur Buchmesse! Sie können uns vom 21. bis 24. März 2024 in Halle 4 an Stand A 201 besuchen! Die Leipziger Buchmesse verbindet Leser, Autoren, Verlag und Medien auf der ganzen Welt. Dieses Jahr sind die Niederlande und Flandern...

Buchvorstellung: Salz und Eisen

Buchvorstellung: Salz und Eisen

Der IFB Verlag Deutsche Sprache hat dieses Jahr ein ganz besonderes Buch herausgebracht. Der Roman „Salz & Eisen“ ist eine Erzählung über den heute vergessenen Bürgerkrieg im Frühjahr 1920 an der Ruhr. Er ist ein Epos über Sieg und Verrat, über Liebe und Tod und...

@ifb_verlag_paderborn

Folgen Sie uns auf Instagram

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Geschäft